strafprozess

Wenn Sie von einem Strafverfahren betroffen sind, sollten Sie sofort einen Anwalt mit Ihrer Vertretung beauftragen. Denn über die Rechte in einem solchen Verfahren wissen die wenigsten Bürger Bescheid.

Ihre wichtigsten Rechte als Beschuldigter sind das  Schweigerecht und das Recht, einen Verteidiger zu konsultieren. Sie sind nicht verpflichtet, Angaben bei der Polizei zu machen. Deshalb sollten Sie als Betroffener (als Zeuge oder Beschuldigter) sowie als naher Verwandter oder Ehegatte von Ihrem Schweigerecht Gebrauch machen – zumindest bis Sie Akteneinsicht in das Verfahren bekommen haben, dies kann für Sie nur ein Anwalt beantragen. Eine Pflicht zum Erscheinen vor der Polizei besteht nicht.